Über mich

 

Als Kind fand ich singen blöd: „Trällertraining!” Jetzt bin ich Gesangslehrer und Sänger und liebe meinen Beruf.

 

Mit 14 Jahren habe ich selbst mit dem Gesangsunterricht begonnen und durfte bald in der Musikschule den jugendlichen Liebhaber in der Oper „Der bekehrte Trunkenbold” von C.W. Gluck darstellen, gewann einen ersten Preis bei „Jugend musiziert” und habe intensiv an diversen Schultheaterprojekten mitgewirkt.

 

Fast zufällig begegnete ich in Würzburg Frau Prof. Ingeborg Hallstein, der ich kurz entschlossen vorsang. Sie nahm mich daraufhin in ihre Klasse an der Musikhochschule Würzburg auf. Dort habe ich dann zunächst bei ihr Gesang studiert, später bei Frau Prof. Bürgener und schließlich bei Frau Prof. Cheryl Studer.

 

Seit 2005/06 bin ich Diplommusiklehrer und Diplommusiker mit Hauptfach Gesang.

 

Ich unterrichte selbst Gesang seit 2002. 2009 bis 2019 war ich in München erfolgreich als freier Gesangslehrer tätig. Aus familiären Gründen 2019 Übersiedelung nach Schwabach.

Das Wesentliche sind für mich all die großen und kleinen stimmlichen Durchbrüche und das Strahlen in den Gesichtern der Sänger/innen,die bei mir das Singen lernen.

 

In den Jahren 2012 bis 2016 hatte ich zusätzlich einen Lehrauftrag für Gesang an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt inne.

Meine eigene künstlerische Arbeit findet ihre Erfüllung u.a. in Konzertabenden und eigenen Produktionen, wie z.B. der „Schönen Müllerin” oder der „Winterreise” von Franz Schubert, sowie in meiner Arbeit als künstlerischer Fotograf.

 

Hier finden Sie weitere Informationen über mich als[ Sänger ] und [ Fotografen ].

HomeÜber michHörprobenKontaktGesangsunterrichtJohannes Green - Fotografie