„… begeistert, freundlich, belehrend, auffordernd, unkonventionell, raumfüllend, leidenschaftlich … diese Eigenschaften fügt Johannes Green in den Unterrichtsstunden zu einer wohlgelungenen Komposition. Vom ersten Ton der Probestunde bis zum singenden Geschichtenerzähler, versteht er es den Schüler zu motivieren und zu überraschen. Er zwingt zu nichts…. und schafft es doch. Wer singen lernen möchte findet in ihm einen Gesangslehrer der, wie bei mir, auch einmal zu ungewöhnlichen Methoden greift, um das letzte fehlende Quentchen an Tonfarbe oder Tonvolumen herauszukitzeln.

Kurz um: Mir macht es Spaß bei ihm zu lernen und zu üben.

Benedikt D., Dipl.Ing. (FH)

 

 

Lieber Johannes, der Gesangsunterricht bei dir war eine der besten Entscheidungen, die ich dieses Jahr getroffen habe. Hatte ich es doch vorher immer auf ein nächstes Lebenverschoben, Gesangsunterricht zu nehmen. Es ging ja auch ohne… Aber mit eben besser: jede Stunde eine spannende Erfahrung, Neues entdecken, wahrnehmen, ausprobieren…

Dabei kann ich deine Art des Unterrichtens nur als präsent, inspiriert und lebendig bezeichnen. Es ist einfach so bereichernd, die eigene Stimme und ihre Möglichkeiten, auf diese Weise unterstützt, neu zu entdecken!

Danke für alles!

Heidi S., Pianistin, Musiktherapeutin

 

 

Ich habe mich bei Dir sehr wohl gefühlt und Du hast mir gezeigt, auf eine sehr relaxte und nette Art, was man aus sich heraus holen kann, wenn man will. Super war der Auftritt in Stolberg, der für mich eines der Highlights war. Die Gruppe ist damit echt zusammen gewachsen. Ich hoffe das wir uns eines Tages wieder sehen werden und dann noch mal so ein Auftritt hinstellen können.

Ich wünsche Dir alles alles Gute und viel Erfolg. Bin schon neidisch auf die Schüler die Dich in München als Lehrer bekommen.”

Robert B.

 

 

Vor einigen Jahren hat eine Gesangslehrerin zu mir gesagt, dass Singen mitunter sehr anstrengend sei kann, dass der Zuhörer jedoch nicht die Arbeit, sondern die Freude am Singen erkennen soll. Johannes versteht es prima diese Freude am Singen zu vermitteln. Er ist mit Überzeugung bei der Sache und verliert auch dann nicht Geduld, wenn es mal länger dauert bis ein Knoten platzt - was ich aus eigener

Erfahrung sagen kann :-) Im Gegenteil - er zeigt ein hohes Maß an Einfallsreichtum, um die Stimme doch noch zu befreien. Die Unterricht ist ein guter Mix aus Spaß und Ernsthaftigkeit und ist jederzeit sehr zu empfehlen.

Frank S.

 

 

Lieber Herr Green,

der Opernszenenabend hat mich dermaßen positiv überrascht, dass ich mich äußern möchte. Zunächst muss ich ehrlich gestehen, dass ich natürlich meinem Sohn zuliebe nach Stolberg gekommen bin. Was mir allerdings an dem Abend geboten wurde, überstieg sämtliche Erwartungen.

Fantastische Stimmen, wunderschöne Melodien, eine überragende Pianistin und eine sehr kurzweilige Moderation ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Es ist super, dass so viele Menschen doch noch einen Zugang zur klassischen Musik bekommen. Es war ein sehr sehr schöner Abend, der Lust auf Singen machte.

Und zu meinem Sohn muss ich sagen, dass ich es nie für möglich gehalten hätte, dass er jemals in der Lage sein würde, den Papageno so schön zu singen (und zu spielen). Ganz großes Lob an den Lehrer!!!!!

Maria K.

 


Vor dem Gesangsunterricht habe ich schon viel Gesangserfahrung in Chören, Bands u.ä. gesammelt. Dabei bin ich immer wieder an Grenzen gestoßen, v.a. in der Höhe fehlte die Substanz. Meine Stimme war auch nicht sehr belastbar, so dass ich immer wieder nach intensiven Probenwochenenden oder Projekten tagelang heiser war.

In drei Jahren mit Johannes gab es Höhen und natürlich auch Tiefen, ein kontinuierlicher Fortschritt war aber immer spürbar. Vor allem aber macht der Unterricht viel Spaß und durch die Studentenermäßigung konnte ich ihn mir auch leisten. Meine heutige Stimme ist mit der vor dem Unterricht nicht mehr zu vergleichen - zum Glück!

Christian B., Student

 

 

Nach vielen Jahren ohne Unterricht tut mir das Erneuern meiner Technik sehr wohl - und Spaß habe ich auch noch Unterricht ist locker aber zielorientiert und gibt mir die Möglichkeit auch mal „was ganz anderes" zu singen und das dann auch noch aufzuführen. Hier lernt man eben nicht nur als Trockenübung sondern bekommt die Gelegenheit zur Aufführung bei eigens gestalteten Konzerten.

Der Unterricht bedeutet aber nicht nur Steigerung der sängerischen- sondern auch der Lebensqualität - Singen tut halt auch der Seele gut…

Annette P.

 

 

Ich hatte anderthalb Jahre Gesangsunterricht bei Johannes und habe mich menschlich wie auch fachlich bei ihm sehr gut aufgehoben gefühlt. Insbesondere hat er mir zu mehr Volumen, Kraft und Höhe in meiner Stimmlage (Tenor) verholfen. Außerdem hat er mich bei meinem ersten semiprofessionellen Musicalprojekt begleitet und mir in Bezug auf Mimik, Gestik und Ausdruck wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben können! Die Musicalpremiere war übrigens ein voller

Erfolg und es sind weitere Aufführungen

in Planung…

Sebastian E., Student

 

 

HomeFAQHörprobenPreise / KonditionenReferenzenKontakt
Über michZielePhilosophieMethodeGesangsunterrichtJohannes Green - Fotografie